cateye look – für mich?

oooh, diese augen, die mich morgens im spiegel ansehen. so groß und sinnlich…

let’s face it. die meisten von uns haben kleine verquollene augen direkt nach dem aufstehen. ich erkläre dir heute, wie ich mit wenig aufwand einen sanften cat eye look kreire, ohne dabei mit eyeliner zu arbeiten, denn ich weiß, dass viele davor zurückschrecken. außerdem lässt sich so der look mit neutralen tönen prima im alltag tragen.

bevor du mit dem lidschatten beginnst, solltest du deine augenbrauen machen, denn sie sind der rahmen für alles, was du rund um dein auge tust. entfertne kleine härchen und korrigiere die farbe. in einem anderen beitrag zeige ich dir, wie du deine augenbrauen perfekt zupfst und betonst.

schritt 1die basis
es gibt spezielle primer für die augen, die ich aber nur bei sehr öliger haut verwende, wenn auch matter lidschatten immer in die lidfalte kriecht. schimmernde lidschatten setzen sich im laufe des tages immer ab, das kann man kaum verhindern. ich verwende als basis meinen concealer. eine kleine menge davon auf die innere ecke des auges geben und mit einem conceiler pinsel verblenden. fokussiere dich dabei auf die innere ecke und den augenschatten unterm auge und verteile, was übrig ist auf dem lid und dem brauenbogen.

schritt 2 – lie lidfalte
wähle eine farbe im mittleren bereich. sie sollte weder zu hell noch zu dunkel sein. diese farbe wird am ende kaum noch zu sehen sein aber sie wird dir helfen, alle anderen farben gut miteinander verblenden zu können. nimm etwas davon mit einem verblenderpinsel auf und verteile sie in leichten schwüngen in deiner lidfalte. achte dabei darauf, nicht zu weit nach außen zu verblenden. denke dir dazu eine linie von der äußeren ecke deines auges bis zum ende deiner augenbraue. solltest du zu weit verblendet haben, zeige ich dir am schluss einen trick, wie du es rückgängig machst. zunächst, mache mit allen anderen schritten weiter.

schritt 3bewegliches lid
wähle nun eine helle matte farbe aus deiner palette aber nicht die hellste und drücke sie auf dem beweglichen lid an. nutze dazu einen flachen lidschattenpinsel. durch das andrücken wird die farbe intensiver aufgetragen.

schritt 4äußere ecke
mit einer dunkleren farbe und einem verblenderinsel betonst du nun die äußere ecke des auges. bleibe auch hier wieder innerhalb des rahmens, also der imaginären linie zwischen auge und augenbraue. starte an der ecke und lass die farbe in der lidfalte nach innen verblassen. bewege den pinsel in kleinen kreisen auch etwas in richtung der mitte deines augenlids aber nicht zu weit.

schritt 5das highlight
um dem auge größe zu verleihen, nimmst du nun einen schimmernden lidschatten mit dem finger auf und drückst ihn sanft auf der mitte deines augenlids an. gehe dabei bis an den wimpernkranz aber nicht in die lidfalte hinein. wische dabei auch nicht zu weit zur seite, denn wir wollen den glanzpunkt genau über der pupille haben.

schritt 6die imaginäre linie
nun ziehst du einen lidstrich. verwende dafür einen ganz schmalen pinsel und wähle die dunkelste farbe aus deinen paletten aus. ich habe ein dunkles graublau benutzt. setze die farbe an den wimpernkranz an und konzentriere dich dabei auf die äußere hälfte. auch hier gilt wieder: durch andrücken erhältst du ein intensiveres ergebnis, durch wischen verblendest du die farbe. wenn die farbe am winpernkranz sitzt, dann nimm nocheinmal farbe auf und setze den schmalen pinsel auf einer imaginären linie zwischen der äußeren ecke des auges und dem ende deiner augenbraue an. drücke hier nur an, um eine linie zu erhalten. danach kannst du die linie verblenden. sollten deine augen außern nach unten abfallen, dann sollstest du den lidstrich nicht bis zur letzten wimper ziehen, sondern etwas weiter oben aufhören. ziehe dann die linie in richtung augenbraue.

schritt 7die innere ecke
wähle den hellsten matten lidschatten aus der palette und setze ihn in die innere ecke deines auges, dort wo der tränenkanal ist.

schritt 8 wimpern
bei einem cateye look, sollten die wimpern einen schönen schwung haben. wenn deine eigenen wimpern sehr gerade sind, dann benutze eine wimpernzange. wenn du das gefühl hast, dass das nichts bringt, dann wärme die zange mit dem föhn leicht an. damit der schwung hält, verwende anschließend einen wasserfesten mascara.

pinsel für den lidstrich lidschattenpinsel verblenderpinsel

solltest du deinen lidschatten nun etwas zu weit nach außen aufgetragen haben, dann verwende einen kleinen flachen pinsel und nimm damit etwas concealer von deiner hand auf. achte darauf, dass der pinsel das produkt aufgenommen hat. es sollte kein klecks daran haften. fahre nun unterhalb des cat eyes mit dem pinsel von innen nach außen entlang und verblende das produkt nach außen. so erhältst du eine saubere kante.

me but better

Veröffentlicht von seifertchristin

als mutter von zwei kindern, bin ich trotz alltagsstress immer auf der suche nach neuen ideen rund um beauty, mode und den alltag mit kids.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: